Workshops und regelmässige Seminare

Sa. 2.12. von 14-17.00 Uhr
 
Becken und Klang
Kraft tanken in der Vorweihnachtszeit
mit Lisa und Fränze
 
In diesem Kurzworkshop setzen wir den Fokus auf das Becken, den Sitz der Kundalini-Energie, die in den alten vedischen Schriften oft als zusammengerollte Schlange am Fuße der Wirbelsäule dargestelt wird. In ihr und damit in unserem Becken schlummert unsere Lebenskraft, die Energie, die wir für unseren Alltag und unser Leben brauchen. In der Vorweihnachtszeit und mit dem sich zum Ende neigenden Jahr mag diese Energie besonders beansprucht sein.
 
An diesem Nachmittag möchten wir Dir die Möglichkeit geben, in einen guten Kontakt mit Deiner Lebenskraft zu kommen. Zunächst wenden wir uns dem Körper zu - mit Übungen aus dem Kundalini-Yoga, speziell für das Becken und die Hüfte. Im zweiten Teil des Nachmittags geht es darum, auch auf seelischer Ebene Deine Kundalini-Energie fließen zu lassen - mit Klängen verschiedener Instrumente, die zum Loslassen und Sein einladen.

 

Freu Dich auf eine einzigartige Erfahrung und entdecke Deine Kraftquelle tief in Dir!
 
Kurzworkshop für max. 12 Teilnehmer mit Voranmeldung unter fkle@gmx.de
 
Energieausgleich: 25 € pro Person (Bevor Dich das Finanzielle davon abhält, Dir diese Erfahrung zu gönnen, melde Dich bei uns, wir finden eine Lösung.)

 

So. 10.12. von 16 - 19.00 Uhr

Workshop  Aktive Herz-Meditation

mit Daff Trommeln  

Geheimnisse der Rhythmen & Klänge   - 

Helmut Gabel kommt zum 2. Mal

Grundlage für die Herz-Meditation ist die persische Rahmentrommel (Daff), mit der wir sinnbildlich unser Herz zum Schwingen bringen. Dazu rezitieren wir Verse von Rumi in persischer Originalsprache und kommen wieder in die Stille und atmen in unser Herz.

Daff-Trommeln stehen zur Verfügung. Die Rhythmen bauen aufeinander auf und sind leicht zu erlernen.

Bitte anmelden bei Harbhajan, mob.0179-6633379      -      Energie-Ausgleich  €20

Sa. 6.1.2018  von 9.00-17.00 Uhr
 

Die neue Stufe 1 der Sat Nam Rasayan Ausbildung geht weiter.

Für Yogapraktizierende ist Sat Nam Rasayan ein Segen!
Man lernt sich selbst besser wahrzunehmen und tiefer zu meditieren. Es wird viel leichter, in die Stille zu kommen. Die Behandlungen, die man lernt zu geben, wirken von Anfang an unterstützend und tief entspannend. Für Yogalehrer, die therapeutisch oder beratend tätig sind, ist es eine sehr gute Ergänzung.
Die Ausbildung wird von Seva Kaur und Fateh Singh geleitet.
Infos gerne am Telefon Seva Kaur: mobil 0176-2311 9323
 
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© YogaGarten in der Plantage 13